Video vorhanden Video vorhanden Video vorhanden

Datum

Region

Stadt Melk und Schallaburg

Kategorie

  • familienfreundlich
  • Eintritt frei
  • auch bei Schlechtwetter
  • rollstuhltauglich
zurück (Suche abbrechen)

Stiftsbesichtigung"Unterwegs vom Gestern ins Heute"

Melk, Stift Melk

  • Stiftsmuseum Stiftsmuseum © Stift Melk, Brigitte Kobler Pimiskern

Eintritt: Erwachsene € 13,00 Schüler/Studenten € 6,50

einmalig freier Eintritt mit der Niederösterreich-CARD

Beschreibung

KAISERSTIEGE | KAISERGANG | STIFTSMUSEUM | MARMORSAAL | ALTANE | STIFTSBIBLIOTHEK | STIFTSKIRCHE
Als Teil der Stiftsbesichtigung nimmt das Stiftsmuseum die Aufgabe wahr, Geschichtliches, Kunstvolles und Wissenswertes aus der reichen Klostergeschichte zu erzählen. Prunkräume wie der Marmorsaal , die Stiftsbibliothek und als Highlight die Stiftskirche machen bei einem Rundgang auf eindrucksvolle Art das Zeitalter des Barock erlebbar.
Das Kloster als lebendiger Ort mit mehr als 1000 Jahren Tradition steht im Mittelpunkt der Stiftsbesichtigung.
ora - et labora - et lege (bete - arbeite und lerne) ist das Motto der Benediktiner, die seit 1089 diesen Ort durch Gebet, Arbeit, Seelsorge und Bildung prägen.

Informationen und Eintrittskarten bei

Stift Melk

Abt-Berthold-Dietmayr-Straße 1
3390 Melk
weitere Veranstaltungen dieser Stätte

In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

Essen und Trinken Essen und Trinken

weitere Betriebe

Übernachten Übernachten

weitere Betriebe

Niederösterreich-CARD Betriebe Niederösterreich-CARD Betriebe

weitere Betriebe