Video vorhanden Video vorhanden Video vorhanden

Datum

Region

Stadt Melk und Schallaburg

Kategorie

  • familienfreundlich
  • Eintritt frei
  • auch bei Schlechtwetter
  • rollstuhltauglich
zurück (Suche abbrechen)

Öffentliche Rundgänge zur KZ-Gedenkstätte Melkab 18.6. immer freitags ab 17 Uhr

Melk, KZ-Gedenkstätte Melk - Melk-Memorial

  • Zynische Inschrift "Arbeit macht frei" im sogenannten Objekt 10 der Pionierkaserne. Zynische Inschrift "Arbeit macht frei" im sogenannten Objekt 10 der Pionierkaserne. © ZHZ Melk, Rabl
  • Wand der Namen in der KZ-Gedenkstätte Melk mit weißen Rosen. Wand der Namen in der KZ-Gedenkstätte Melk mit weißen Rosen. © ZHZ Melk, Rabl
  • Die KZ-Gedenkstätte Melk im ehemaligen Krematorium des KZ-Außenlagers Melk. Die KZ-Gedenkstätte Melk im ehemaligen Krematorium des KZ-Außenlagers Melk. © ZHZ Melk, Rabl
  • Wand der Namen mit SchülerInnen. Wand der Namen mit SchülerInnen. © ZHZ Melk, Rabl
  • Gedenktafel an der Außenwand der Biragokaserne Melk. Gedenktafel an der Außenwand der Biragokaserne Melk. © ZHZ Melk, Rabl
  • Gedenktafeln in der KZ-Gedenkstätte Melk Gedenktafeln in der KZ-Gedenkstätte Melk © ZHZ Melk, Rabl

Eintritt: freie Spenden

Beschreibung

Ab Freitag, den 18. Juni 2021 besteht wieder für alle Interessierten ab 14 Jahren die Möglichkeit, unter der Leitung unserer Mauthausen-Außenlager-Guides an einem "öffentlichen Vermittlungsrundgang" zur KZ-Gedenkstätte Melk teilzunehmen.

Treffpunkt ist jeweils der Dr.-Josef-Sora-Platz (neben der katholischen Pfarrkirche Melk), von dort führt der Vermittlungsrundgang über den Melker Bahnhof zum ehemaligen KZ-Areal in der heutigen Biragokaserne sowie abschließend zur KZ-Gedenkstätte Melk im ehemaligen Krematorium (Schießstattweg 2).*

Der Rundgang dauert ca. zwei Stunden, die Vermittlung erfolgt ausschließlich in den Außenbereichen. Bitte achten Sie auf adäquate Bekleidung und Schuhwerk. Bitte bringen Sie unbedingt eine FFP2-Maske mit!

Aufgrund der aktuellen Covid19-Sicherheitsbestimmungen ist eine Voranmeldung unbedingt erforderlich: info@melk-memorial.org. Benötigt werden bitte die Namen aller angemeldeten Teilnehmer:innen sowie deren Telefonnummern.

Die Rundgänge sind kostenlos, wir freuen uns über freie Spenden!

*Die Rundgänge erfolgen durchwegs zu Fuß, sollten Sie hier besondere Bedürfnisse haben bzw. Unterstützung benötigen, so teilen Sie uns das bitte im Vorfeld mit!
weiterlesen

Informationen und Eintrittskarten bei

KZ-Gedenkstätte Melk - Melk-Memorial

KZ-Gedenkstätte Melk - Melk-Memorial

Schießstattweg 2
3390 Melk

In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

Essen und Trinken Essen und Trinken

weitere Betriebe

Übernachten Übernachten

weitere Betriebe

Niederösterreich-CARD Betriebe Niederösterreich-CARD Betriebe

weitere Betriebe